Beigegrau 728

Restaurierung Daimler Benz S-Klasse W108. Das wird schon wieder.

Über

Ich lebe in München, bin Softwaresystemingenieur sowie ausgesprochener Autonerd. Im Oktober 2016 habe ich mich dazu entschieden eine Auszeit zu nehmen um eine ganz besondere Mercedes S-Klasse wieder herzurichten: S-MC 1970, Daimler Benz 280 S Automatic, Baureihe W108 vom Dezember 1970.

Das Auto ist seit Ende der Neunziger Jahre bei mir und hat viel erlebt.
Zehntausende Kilometer in ganz Europa von Küste über viele Berge zu Küste.
Das komplette Studium, Hochzeiten (sowie Abbrüche von Hochzeiten und das Gegenteil von Hochzeiten), Einsatz als Covermodel, Einbrüche, einen Einschuss, Anzeige wegen übermäßiger Straßennutzung, hängender Gaszug bei Volllast, einfallsreichste Scheibenzettel, bi-jährliche TÜV-Schweißungen… und viele weitere Attraktionen.

2006 habe ich „die S-Tonne“ im Sternschuppen Berlin abgestellt. Zustandsbedingt, mit wahrscheinlich 278.000 Kilometern (der Zähler ist nur fünfstellig).
Dann hatte ich zehn Jahre lang keine Zeit und keinen Nerv dafür, vor allem wegen der Firmen.

Andere Autos kamen und gingen, S-MC 1970 soll bleiben. Ziel des Projekts ist ein wieder fahrbarer Zustand und H-Kennzeichen. Ein Herzensthema und Vollzeitjob.
Der Blog zeigt die Arbeiten in loser Folge.

Der Name des (der) Blog? Beigegrau 728 metallic ist der Code der Außenfarbe.
Ganz genau: 728H, H für Herberts, Prof. Dr. Kurt Herberts.

Advertisements